Spacer
Spacer

Pommersche Landsmannschaft

Ostseeakademie
Blau Blau Blau Blau
Spacer
Spacer  
Wir über uns Strich Tagungsräume Strich Veranstaltungen Strich Unterkunft Strich Bibliothek Strich Kontakt Strich Impressum
Strich Strich Strich Strich Strich Strich
 
 
Die Pommersche Landsmannschaft
 
will den Zusammenhalt aller Pommern, ihrer Vereinigungen und Einrichtungen wahren und fördern und vertritt die Rechte aller aus ihrer pommerschen Heimat vertriebenen, geflüchteten oder ausgesiedelten Deutschen und deren Nachkommen.

Sie ist ein parteipolitisch und konfessionell nicht gebundener gemeinnütziger Verein. Sie führt den Namen „Pommersche Landsmannschaft e.V.“, ist in das Vereinsregister eingetragen und hat ihren Sitz in Lübeck.

 

 
 
 
Die Pommersche Landsmannschaft ist der Zusammenschluss
der Landesgruppen der Pommerschen Landsmannschaft,
der Heimatkreise, die den Pommerschen Kreis- und Städtetag bilden,
der Vereinigungen pommerscher Jugendgruppen, sowie
der sonstigen pommerschen Vereinigungen im In- und Ausland


Die Tätigkeit der Pommerschen Landsmannschaft richtet sich insbesondere auf die Förderung

 
   
eines durch Menschen-, Heimat- und Volksgruppenrecht, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit bestimmtes freies Europa zur Überwindung der Teilung des Heimatlandes Pommern
 
   
der Erhaltung des kulturellen Erbes Pommerns als Bestandteil der deutschen Kultur
 
   
Verbreitung der Geschichte und Landeskunde Pommerns als Bestandteil Nord- und Mitteleuropas
 
   
Herstellung eines Verhältnisses guter Nachbarschaft und friedlicher Zusammenarbeit mit dem polnischen Volk auf der Grundlage des Rechts und der historischen Wahrheit
 
   
der Wahrung der regionalen Integrität Pommerns
 
   
der Verwirklichung des Rechts auf die Heimat
 
   
der Stärkung des Bewusstseins der Zusammengehörigkeit aller Deutschen, insbesondere aller Pommern diesseits und jenseits der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland
 
   
Schaffung besserer Lebensbedingungen der Landsleute in Stettin und Hinterpommern


 
 
Die Erreichung dieser Ziele wird insbesondere durch Planung und Durchführung folgender Maßnahmen verfolgt:

 
   
Veranstaltungen zur Pflege der pommerschen Mundart, des heimatlichen Liedgutes und Brauchtums sowie der pommerschen Dichtkunst
 
   
Seminare und Kolloquien über pommersche Kultur, Geschichte und Landeskunde
 
   
Beteiligung an pommerscher Museums- und Archivarbeit
 
   
Kunstausstellungen
 
   
Podiumsdiskussionen
 
   
Heimattreffen
 
   
Bildungsveranstaltungen über Pommern mit Jugendlichen
 
   
Veranstaltungen oder Seminare über den Ostseeraum
 
   
Zuwendungen an hilfsbedürftige Landsleute aus Pommern
 
   
Begegnungen zwischen deutschen und polnischen Angehörigen insbesondere der jüngeren Generation
 
 
Unsere Spendenkonto:
Sparkasse zu Lübeck

BLZ
Konto Nr.

23050101
1087857

Empfänger: Pommersche Landsmannschaft e.V.